Hier geht es zur facebookseite der LINKEN Oberhavel
 
Der Kreisverband Oberhavel unterstützt das Bündnis "Wir entscheiden mit!", welches seit dem 08. April 2017 in die Volksinitiative gegangen ist. Unterschriften können auch bei uns gegeben werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Bild zeigt Sahra Wagenknecht mit folgenden Text: Am Sonntag mit beiden Stimmen: Erststimme Harald Petzold, Zweitstimme Die Linke, Nicht bestechlich, aber wählbar

Am 24. September mit beiden Stimmen DIE LINKE wählen:

  • für gute Arbeit und ein planbares Leben,
  • für mehr bezahlbare Wohnungen,
  • für ein würdevolles Leben im Alter und ohne Angst vor Armut,
  • für eine gerechte Verteilung des Reichtums, die Entlastung von Familien sowie kleinen und mittleren Einkommen,
  • für gute Pflege und Nahverkehr und gegen Waffenexporte und
  • für gute und gebührenfreie Bildung für alle von der Kita bis zum Studium.

Stefanie Rose
Kreisvorsitzende DIE LINKE Oberhavel

Besuchen Sie unsere Wahlkampfseite

8. September 2017 Kreisvorstand /Harald Petzold

Auf den Spuren von „WikiLeaks“ – Einladung zum Film und Gespräch

Am 20. September, 17.30 Uhr lädt der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold ins Kino Oranienburg mit freiem Eintritt zum Film „Inside WikiLeaks. Die fünfte Gewalt“ ein. Im Anschluss bekommt das Publikum Informationen aus erster Hand von den Hauptdarstellern des wahren Lebens. Die Plattform WikiLeaks schrieb Weltgeschichte, als sie geheime Dokumente der Öffentlichkeit zur Verfügung stellte und damit die ungeschönte Wahrheit über Kriegsverbrechen, Korruption und Umweltgifte für die Allgemeinheit offenbarte. Daniel Domscheit-Berg, der die Leaking-Plattform mit Julian Assange aufbaute, schrieb nach seinem Ausstieg darüber das Buch „Inside WikiLeaks“, das den Ausgangsstoff für einen... Mehr...

 
5. September 2017 Linksjugend-Solid/Kreisverband/Hennigsdorf

Lust auf Rock? Auf zum RedRock-Konzert am 9. September in Hennigsdorf

Fabelhafte Musik für lau gibt’s am Samstag, 9. September ab 18 Uhr auf der Festwiese in Hennigsdorf. Erwartet werden die Bands „Viv and the Sweet Wine“, „gorillawolfmotherfucker“ und „Skate Chords“. Unter dem Motto RedRock hat der Jugendverband Linksjugend solid das linke Rockkonzert organisiert und lädt alle ein, die Lust haben auf einen lauten und schönen Abend verbunden mit der Botschaft, dass es sich lohnt für Vielfalt und soziale Gerechtigkeit für alle zu streiten. Wer Lust hat auf RedRock bei freiem Eintritt am Samstagabend, kann außerdem mit der Bürgermeisterkantidatin Ursel Degner und dem Bundestagskandidat Harald Petzold ins Gespräch kommen.   Mehr...

 
4. September 2017 Kreisverband/Hennigsdorf

DIE LINKE Hennigsdorf lädt zum Kinderfest ein

DIE LINKE Hennigsdorf lädt am 9. September zum Kinderfest ein Am Samstag, 09.September, lädt DIE LINKE Hennigsdorf zum Kinderfest in der Reinickendorfer Straße ein. Zwischen 15 und 17 Uhr gibt es Spiele und Spaß, Popcorn, Basteln und Kinderschminken für alle, die Lust darauf haben. Während „die Kleinen“ spielen, können „die Großen“ mit Kaffee und Kuchen die Zeit verbringen und mit Politikern aus Stadt, Kreis und Bund ins Gespräch kommen. Angekündigt hat sich der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold. Natürlich ist auch Bürgermeisterkandidatin Ursel Degner vor Ort und freut sich auf Gespräche und Fragen. Mehr...

 
1. September 2017 Kreisvorstand

Zu den Aussagen von Michael Ney

Als Reaktion auf die Zuschrift von Michael Ney an den Oranienburger Generalanzeiger (Ausgabe 31.8.2017) erklärt der Kreisvorstand DIE LINKE Oberhavel: Zutiefst entsetzt haben wir die gestern abgedruckten Äußerungen von Michael Ney zur Kenntnis genommen. Wir weisen seine pauschalisierenden Behauptungen aufs Schärfste zurück. Sie zeugen von fehlender Kenntnis der Situation der meisten Geflüchteten und einem völlig inakzeptablen Menschenbild. Für einen Vertreter einer demokratisch gewählten Stadtverordnetenversammlung und des Kreistages ist dies eine untragbare Haltung. Im Kreistag ist er Mitglied der Mehrheitskoalition aus SPD und CDU. Wir erwarten von Seiten der Fraktionen, denen er... Mehr...

 
29. August 2017 Oranienburg/In Aktion/Kreisvorstand /Harald Petzold

Frieden bleibt der einzige Weg. Aufruf zur Friedensfahrt.

Auch in diesem Jahr macht DIE LINKE Oberhavel mit einer Friedensfahrt auf den Weltfriedenstag am 1. September aufmerksam und ruft zum Mitfahren auf. Von vielen Menschen hört man zurzeit, dass sie sich Sorgen machen darum, wie sich die weltpolitische Situation entwickelt. Wenn sich die Staatsoberhäupter der USA und Nordkoreas erst Wortgefechte liefern, dann Übungsmanöver durchführen, scheint unberechenbar, ob es doch zu einem gewaltsamen Konflikt eskaliert. Die vielen Krisenherde auf dem afrikanischen Kontinent oder auch im Irak, im Jemen und noch immer in Afghanistan sind uns in Deutschland nicht immer gegenwärtig, aber führen zu langfristigen Schäden bei der Grundversorgung der... Mehr...

 
17. August 2017 Wahlen/Kreisverband/Harald Petzold/Oranienburg

Zwischen Hüpfburg und Friedenstauben

Das Ergebnis der bunten Handabdrücke kann sich sehen lassen. Viele Kinder haben mit vielen Farben und ihrem Namen unter der Überschrift „Kinder für den Frieden“ eine Leinwand geschmückt. Denn so bunt wie ihre Hände, so vielfältig sind die Menschen in Oranienburg. Neben einer gut besuchten Hüpfburg, geschminkten Kindergesichtern, vielen kleinen Besuchern, die sich bei der Piraten- und der Zaubershow amüsierten, hatte das Thema Frieden einen großen Stellenwert auf dem Familienfest am Lehnitzsee der LINKEN Oranienburg. Jan van Aken, Mitglied des Bundestages und im Auswärtigen Ausschuss, wurde von Harald Petzold (MdB) zu aktuellen Konflikten, zu den Spannungen zwischen Nordkorea und den USA... Mehr...

 
3. August 2017 Presse/Harald Petzold/Glienicke

Petzold weiter auf Tour durch Oberhavel

Am Montag,7. August, wird der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold seine Sommertour durch den Wahlkreis 58 fortsetzen und besucht die Gemeinde Glienicke Nordbahn. Hier wird er von 10 bis 12 Uhr mit einem Infostand bei der Galerie Sonnengarten den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort stehen. Danach möchte der Abgeordnete den Einzelhändlern des Ortes einen Besuch abstatten. „Sie haben sonst eher selten die Möglichkeit mit mir ins Gespräch zu kommen.“ so Petzold, der an diesem Tag vom Fraktionsvorsitzenden der LINKEN Glienicke, Ernst-Günter Giessmann, begleitet wird. Ab 14.30 Uhr geht es dann direkt zu den Glienickern an die Haustüren. Mit der sogenannten aufsuchenden... Mehr...

 
27. Juli 2017 Presse/DIE LINKE. Oberhavel/Oranienburg

Auf zum Familienfest am Lehnitzsee am 12. August!

DIE LINKE lädt wieder ganz herzlich zu ihrem Familienfest am Lehnitzsee ein Am 12. August 2017 können sich die Besucher von 13.00 bis 19.00 Uhr auf abwechslungsreiche Stunden in der Rüdesheimer Straße am Lehnitzsee freuen. Dabei wird Neues wie die Piratenshow im Kinderprogramm und der Auftakt mit den Drums Alive Oranienburg, aber auch Bewährtes wie der zaubernde Clown, das Ponyreiten und Kinderschminken sowie die Tombola mit einem Fahrrad als Hauptpreis erwartet.In gewohnter Weise kann man mit unseren Wahlkreisabgeordneten aus Stadt, Landkreis, Landtag und Bundestag sowie unserem Bürgermeisterkandidaten in einer Diskussionsrunde oder auch bei Kaffee und Kuchen über die große und kleine... Mehr...

 
27. Juli 2017 DIE LINKE. Oberhavel/Presse

Brauchen wir einen sozial-ökologischen Umbau? Diskussion am 1. August

Dr. Kirsten Tackmann war aktiv an der Erarbeitung des „Plan B“ beteiligt. Darin beschreibt DIE LINKE, wie der sozial-ökologische Umbau der Gesellschaft funktionieren kann und warum er notwendig ist. Dabei sollen natürliche Ressourcen geschont und gleichzeitig menschliche Grundbedürfnisse wie Ernährung, Zugang zu Wasser, Mobilität, Bildung, Sorge und Versorgung als globale Rechte durchgesetzt werden. Mit diesem Ansatz beschreibt der „Plan B“ der LINKEN ein neues Gesellschaftsmodell, das auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene politisch umgesetzt werden müsste und die bestehenden Wirtschafts-, Gesellschafts-, Macht- und Eigentumsverhältnisse nicht nur in Frage stellt, sondern... Mehr...

 
24. Juli 2017 Linksjugend-Solid/Kreisverband/Presse/Löwenberger Land/In Aktion

Protestcamp gegen Bauschuttdeponie

Dauer- und Starkregen hielten die Mitglieder der Linksjugend [`solid] Oberhavel nicht ab, im Ortsteil Neuendorf des Löwenberger Landes ein Protestcamp von Freitag bis Sonntag durchzuführen. Direkt an der Kleinen Plötze, einem Bade- und Angelsee, und der Zufahrt zur Kiesgrube der Firma Flechtingen schlugen 12 Jugendliche ihre Zelte auf, malten Transparente und  besetzten symbolisch die Einfahrt zur hiesigen Kiesgrube.  Die Firma Flechtingen ZN der Matthäi Rohstoff GmbH & Co. KG plant in Neuendorf eine Mülldeponie der Klasse I, eine sogenannte Bauschuttdeponie, aus der Kiesgrube zu machen. Dagegen gibt es Widerstand im Ort, den die Jugendlichen mit ihrem Camp und weiteren... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 248

http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/